Karl Landsteiner Gesellschaft

Institut für Nephrologie und Hämatoonkologie

Institutsleiter
  • Univ. Prof. Dr. Peter Balcke
    Stv.: OA Dr. Martin Wiesholzer
    3100 Universitätsklinikum St. Pölten
    1. Med. Abteilung
    peter.balcke@a1.net
Stellvertreter
  • Prim. Assoc. Prof. Dr. Martin Wiesholzer
Arbeit am Institut

Klinische Forschungsschwerpunkte im Bereich der Nephrologie und Hämato-Onkologie sind im besonderen:

  • Einflüsse auf die Progredienz von Nierenerkrankungen
  • Hyperparathyeoidismus
  • Diabetische Nephropathie
  • Endotheldysfunktion
  • Blutbildveränderungen bei Urämie und ihre Pathomechanismen
  • Ernährung bei Niereninsuffizienz
  • Nierentransplantation
  • Myelom
  • Anämie
  • Zytokine unter Chemotherapie
  • Ernährung und Malignom
  • Lymphome
  • Solide Tumore
Fotos
Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Balcke
Prim. Univ. Prof. Dr.
Peter Balcke
Prim. Assoc. Prof. Dr. Martin Wiesholzer
Prim. Assoc. Prof. Dr.
Martin Wiesholzer
Downloads