Karl Landsteiner Gesellschaft

Institut für Klinische Rheumatologie

Institutsleiter
Stellvertreter
  • OA Dr. Bernhard Rintelen
Wissenschaftlicher Sekretär
  • OA Dr. Thomas Nothnagl
Mitarbeiterin
  • OÄ Dr. Judith Sautner
Sekretariat
  • Petra Jedinger
Arbeit am Institut

Seit 1. 3. 1999, dem Bestehen des NÖ Kompetenzzentrums für Rheumatologie am KH Stockerau wird an dieser Abteilung klinisch rheumatologische Forschung betrieben, die sich in zahlreichen Publikationen, zum Großteil in rheumatologischen Top-Journalen niederschlägt. Diese Projekte wurden vor allem durch die wohlwollende Unterstützung des Spitalserhalters möglich.

Der Schwerpunkt der Forschungstätigkeit wird sich auf klinische Rheumatologie, mit einem besonderen Fokus auf disease activity assessment und Patienten orientierte Therapieführung erstrecken, was auch schon bisher den Schwerpunkt der wissenschaftlichen Tätigkeit darstellte. Daneben werden auch klinische Studien, teilweise gesponserte, aber auch investigator initiated trials, wie die zuletzt publizierte über Omega-3 Fettsäuren bei rheumatoider Arthritis, einen weiteren Forschungsschwerpunkt darstellen.

Durch die Forschungstätigkeit an der Abteilung ist das NÖ Zentrum für Rheumatologie zu einem gerne und häufig kontaktierten Partner im Rahmen klinischer Forschungsprojekte geworden.

Link zur 1. internationalen Publikation

http://www3.interscience.wiley.com/cgi-bin/abstract/114131755/ABSTRACT?CRETRY=1&SRETRY=0