Karl Landsteiner Gesellschaft

Institut für die klinische Erforschung der Hauterkrankungen

Leitung
  • Privatdozent Dr. Paul Sator, Msc
    Klinik Hietzing, Dermatologische Abteilung
    Wolkersbergenstraße 1, A-1130 Wien
    Tel.: +43/1/80110/2422, Fax: +43/1/80110/2633
    E-Mail: paul.sator@gesundheitsverbund.at
Arbeit am Institut

Das Karl-Landsteiner-Institut für die klinische Erforschung der Hauterkrankungen wurde im September 2020 gegründet und hat seinen Sitz an der Dermatologischen Abteilung der Klinik Hietzing in Wien.

Die Dermatologische Abteilung der Klinik Hietzing ist eine der ältesten und großen Hautabteilungen in Wien mit einer langen Tradition, nicht nur in der Behandlung, sondern auch der Erforschung dermatologischer und venerologischer Erkrankungen.

Ziel des Institutes ist, dass eine breite Ausrichtung in der klinisch-dermatologischen Wissenschaft mit Schwerpunkt auf inflammatorische Hauterkrankungen, insbesondere Psoriasis vulgaris und atopische Dermatitis zu haben.

Ein Schwerpunkt des Institutes liegt in der Durchführung internationaler klinischer Studien, Investigator-Driven-Studies und die Führung klinischer Datenbanken/Register auf nationaler als auch internationaler Ebene.

Kooperationspartner unseres Institutes sind das Karl-Landsteiner-Institut für Rheumatologie und klinische Immunologie an der Klinik Hietzing, das Karl-Landsteiner-Institut für klinisches Risikomanagement an der Klinik Hietzing, das Karl-Landsteiner-Institut für Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement in der Kataraktchirurgie an der Klinik Hietzing, die Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie der Medizinischen Universität Graz und die CW-Research and Management GmbH in Wien.
Fotos
Privatdozent Dr. Paul Sator, Msc
Privatdozent Dr. Paul Sator, Msc
Foto: © feelimage Matern