Karl Landsteiner Gesellschaft

7. Landsteiner-Tag

ALLERGOLOGIE

85 interessierte Teilnehmer kamen am 8. November 2016 ins Billrothhaus zum Landsteiner-Tag, um ihr Wissen über Allergien zu vertiefen.
Bei den bisher erfolgreich durchgeführten Landsteiner-Tagen haben sich Experten aus den Landsteiner Instituten mit den Themen Adipositas, Kardiologie, Alter, Rheumatolgie und Onkologie auseinandergesetzt.

Der Fokus der diesjährigen Veranstaltung war auf das Thema ALLERGIEN gerichtet.

Prim. Univ. Prof. Dr. Franz TRAUTINGER war nicht nur ein souveräner Moderator, sondern führte brillant mit dem Referat „1906 bis 2016 – 110 Jahre Allergologie – Clemens von Pirquet und die Folgen“ in das Tagungsthema ein, das unter sieben verschiedenen Sichtweisen behandelt wurde:

  • Hautbarriere und Allergie · Prim. Univ. Prof. Dr. Beatrix VOLC-PLATZER
  • Versteckte Allergene · Dr. Klaudia TSOLAKIDIS
  • Therapiemöglichkeiten beim unkontrollierten allergischen Asthma bronchiale Prim. Univ. Prof. Dr. Wolfgang POHL
  • Notfalltherapie akuter anaphylaktischer Reaktionen · OA Dr. Christoph DERDAK
  • Allergie und Auge· Dr.Nikolaus  WIENERROITHER
  • Ein Dilemma in der Phlebologie aus der Sicht des Phlebochirurgen · OA Dr. Alfred OBERMAYER
  • Allergien in  der Allgemeinpraxis  · MR Dr. Gustav KAMENSKI

Die Teilnehmer zeigten sich von der Vielfalt der Erkenntnisse, die geboten wurde und von der Qualität der Vorträge beeindruckt.